Im Audimax des naturwissenschaftlichen Campus der Universität Salzburg referiert Peter Wolff über ein an der Hochschule Fulda, Fachbereich ET, entwickeltes Sensornetz für den Sternenpark Rhön, gegen die Lichtverschmutzung.

Erfolgreiche Projektpräsentation

Anläßlich seines Konferenzbeitrages auf der Geoinformatik-Konferenz AGIT in Salzburg traf Peter Wolff den Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindesbundes, Franz-Reinhard Happel. Wolff, selbst ehemaliger Bürgermeister, konnte viele Entwicklungen, die Happel in seiner Keynote darlegte, aufnehmen. In seinem eigenen Vortrag stellte Wolff ein Pilotprojekt der Hochschule Fulda vor, in dem am Fachbereich ET als Prävention gegen[…]