Kneipp-Ampel – die Zweite. Wolffs Idee wird in Bad Vilbel realisiert

Im Mai wurde im hessischen Bad Nauheim die bundesweit erste Kneipp-Ampel eingeweiht, eine Idee, die vom PR-Experten Peter Wolff, zugleich auch stv. Landesvorsitzender des Kneipp-Bundes in Hessen, erdacht wurde und nun im Jubiläumsjahr „200 Jahre Sebastian Kneipp“ realisiert wurde. Ende September folgte nun die zweite Fußgängerüberführung mit einem solch „leuchtenden Zeichen“ des immateriellen Kulturerbes „Kneipp´sche[…]

Wolff gratuliert den europ. Heilbädern zum Unesco-Welterbestatus

Mit großer Freude hat auch Peter Wolff die Entscheidung des Unesco-Welterbekommitees vom Wochenende aufgenommen, dem Antrag von elf europäischen Heilbädern stattzugeben, und ihnen den Status von Welterbestätten zuzubilligen. Unter ihnen sind auch die drei deutschen Kommunen Baden-Baden, Bad Ems und Bad Kissingen. Wolff hat vor drei Jahren an der Europa-Universität selbst zu diesem Antrag geforscht,[…]

Peter Wolff in seiner Rolle des Pfarres Kneipp vor der neuen Kneipp-Ampel

Bundesweites Presse-Echo bei Einweihung der ersten Kneipp-Ampeln

Ende Mai wurden im hessischen Bad Nauheim die bundesweit ersten Fußgängerampeln mit der Silhuette des „Wasserdoktors“, des Pfarrer Sebastian Kneipp, eingeweiht. Die Ideee zu diesem „Geschenk“ im Jubiläumsjahr 200 Jahre Sebastian Kneipp hatte Peter Wolff. Der PR- und Marketingprofi ist im Ehrenamt stv. Landesvorsitzender des Kneipp-Bundes Hessen e.V.. Seit 2015 befindet sich die Kneipp´sche Gesundheitslehre[…]

Wolff mit neuer Ehrenamtsfunktion im Gesundheitswesen

Seit Jahren ist Peter Wolff bereits ehrenamtlich innerhalb verschiedener Gliederungen des größten deutschen Gesundheitsverbund, der Kneipp-Bewegung, aktiv. War er bislang bereits im Beirat des Landesvorstandes in Hessen wurde er jetzt auf der Jahreshauptversammlung des Kneipp-Bundes Hessen e.V. zum stv. Vorsitzenden gewählt. Neuer Landesvorsitzende wurde der Bad Nauheimer Internist Dr. Lutz Ehnert. Eine andere Personalie trat[…]

Wissenschaftlicher Beitrag zum Tourismus

Anfang 2021 erschien der Konferenzband „Tourismus und ländlicher Raum. Innovative Strategien und Instrumente für die Zukunftsgestaltung“, in der Peter Wolff einen Beitrag über den gemeinsamen Welterbeantrag von elf europäischen Heilbädern veröffentlicht. In diesem untersucht er die Akzeptanz und die Stimmung in der lokalen Bevölkerung der drei beteiligten deutschen Kommunen Baden-Baden, Bad Ems und Bad Kissingen.[…]

IT-Messe Fibit startet in Kürze im Dreiländerdreieck Hessen, Bayern, Thüringen

Im Mai startet nun schon zum 14. Mal die IT-Messe fibit in Fulda. Auch sie kommt nicht am allgegenwärtigen Thema Künstlicher Intelligenz vorbei. Peter Wolff Kommunikation übernimmt auch 2019 die Pressearbeit für diese traditionsreiche und immer wieder belebende IT-Messe. Nachstehend erste Veröffentlichungen in osthessischen Medien. FuldaInfo Osthessen-Zeitung Fulda Aktuell Infos zur Messe und zum Messeprogramm[…]