Vom Rathaus zur Sachsenklinik

Sachen gibts. Wie das wirkliche Leben so spielt. Die Fuldaer Zeitung und das Anzeigenblatt Marktkorb (beide aus dem Parzeller Verlag in Fulda) berichteten in einem Special über die Lebenswege ehemaliger Bürgermeister aus der Region. In eigener Sache hierzu die beiden Artikel über mich, als ehemaligem Bürgermeister der Satdt Gersfeld (Rhön). Fuldaer Zeitung Marktkorb

Neue Kneipp-Ampel und Kneipp-Venentreppen

Im ältesten hessischen Kneipp-Heilbad Bad Camberg als vierte bundesweite Kommune wurde eine weitere Kneipp-Ampel eingeweiht, die auf die Idee von Peter Wolff zurückgeht. Zuvor schon hat die Kommune eine Treppe im öffentlichen Raum zur “Kneipp-Venentreppe” deklariert. Ein Schild an einer Treppe im Öffentlichen Raum mit vier beschriebenen Übungen, fertig ist die Venentreppe. Vor Bad Camberg[…]

Die bundesweit 3. Kneipp-Ampel eingeweiht

Nach Bad Nauheim und Bad Vilbel bekam nun Nidda die dritte Kneipp-Ampel, also eine Fußgängerampel mit Silhouette des “Sebastian Kneipp” als Ampelmännchen. Alle drei Kommunen bilden gemeinsam das Kneipp-Bäder3eck Wetterau in Hessen. Peter Wolff als Ideengeber der Ampelidee durfte auch diese Ampel persönlich mit Landrat Jan Weckler und Bürgermeister Hans-Peter Seum am Markt in Nidda[…]

Messeauftritt und Presse – rund um Kneipp-Innovationen

Über den Messeauftritt auf der CADEAUX in Leipzig am Stand der Erzgebirgischen Holzkunsthandwerker und Spielzeugmacher, auf dem Peter Wolff den Protoypen eines Kneipp-Räuchermännchens vorstellen konnte, berichten u.a. die Osthessen-Zeitung und die Wirtschaftspresse Fulda. Über die geplanten Aktivitäten des Kneipp-Landesverbandes Hessen und den Podacsts Wolff (siehe letzte News hier) berichtet das Stadtmagazin “Mein Blättche” für Bad[…]

Premiere: Kneipp-Räuchermännchen wird auf Leipziger Messe CADEAUX vorgestellt.

Im letzten Oktober konnte der Ideengeber, Peter Wolff, das Kneipp-Räuchermännchen aus dem Erzgebirge, anläßlich des Jubiläumsjahres “200 Jahre Sebastian Kneipp” auf der Kneipp-Bundesversammlung in Berlin vorstellen. Am 7. März 2022 stellt er es erstmal einer größeren Mediengruppe auf der Leipziger Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends CADEAUX vor. Auf dem Stand des Verbandes der Erzgebirgischen Kunsthandwerker[…]