Wolff stellt Kneipp´sche Naturheillehre auf dem 3. Caritas-Pflegekongress vor

AK_Rückseite Im kommenden Mai wird Peter Wolff auf dem 3. Pflege-Kongress der Caritas im Kurhaus Bad Bocklet (Unterfranken) die Naturheillehre von Sebastian Kneipp (Immaterielles Kulturerbe) im Bereich der Pflegeeinrichtungen vorstellen. Wolff selbst hat eine ausgewiesene Expertise in diesem Sektor, war er doch Bürgermeister eines Kneipp-Heilbades, arbeitete im Verband der Deutschen Kneippheilbäder und -kurorte mit und ist noch heute Mitglied des Kneipp-Landesvorstandes in Hessen und tritt bei zahlreichen Gelegenheiten als personifizierter „Pfarrer Kneipp“ auf.